WORDPRESS

WordPress

Das lizenzfreie Open-Source-Blogsystem WordPress ist weltweit für Millionen von Usern die erste Wahl. Es ist schnell zu installieren, bietet eine riesige Auswahl an Themes (vorgefertigten Designs) und kann über Plugins um neue Funktionen erweitert werden.

BLOGGEN LEICHT GEMACHT

Das System erlangt seine große Beliebtheit aufgrund der einfachen Installation und Bedienung. Durch die intuitive Verwaltungsoberfläche kommen Sie schnell zurecht. Über Postings und Kommentare treten Sie mit ihren Besuchern in Kontakt. WordPress ist vor allem bei Social-Media-Projekten interessant, wenn ein Blog ergänzend zur Unternehmenswebsite eingerichtet werden soll.

VORTEILE VON WORDPRESS

  • Geringer Installations- und Einrichtungsaufwand
  • Viele freie Designs und Erweiterungen
  • Gute Suchmaschineneignung
  • Programm-Code entspricht W3C-Standards
  • Umfangreiche Kommentar- und Social-Sharing-Funktionalitäten
  • Cross-Blog Kommunikationstools wie Trackback und Pingback
  • Neben “Posts” sind auch statische Seiten (“Pages”) möglich
  • Verschiedene Benutzerrollen verfügbar
  • Integrierter Spam-Schutz

WANN BRAUCHE ICH EIN BLOG, WANN EIN CMS?

Beide sind Systeme zur Erstellung von Websites. Einzelne Aufgaben eines CMS kann man auch mit einem Blog-System umsetzen und vice versa.

Der Unterschied liegt im Inhalt: Blogs sind Web-Journale. Hier sind die ständig neuen Inhalte (“Posts”) dominant: diese werden chronologisch sowie nach Themen angeordnet. Eine Website ist hingegen weniger von Aktualität geprägt. Unterseiten wie “Über uns”, “Produkte”, “Kontakt” etc. enthalten nämlich vor allem statische Information.

 

FAQ zum Thema WordPress

WordPress kann man in 5 Minuten aufsetzen, wozu brauche ich da SCREENPEEX?

Im Internet steigt der Arbeitsaufwand mit dem Grad an gewünschter Perfektion. Tatsächlich könnten Sie WordPress kostenlos per Mausklick in 5 Minuten aufsetzen. Dafür müssten Sie aber Werbung in ihrem Blog und eine starke Beschränkung bei der Anpassung in Kauf nehmen. Für Hobbyblogger sind diese Bedingungen vielleicht akzeptabel.

SCREENPEEX hingegen ist auf die Umsetzung von Unternehmens-Blogs spezialisiert, die dem übrigen Online-Auftritt angepasst sind. Sie haben daher genau die gewünschten Funktionalitäten. Von uns erfahren Sie insbesondere, wie ein Blog von Anfang an zu konfigurieren ist, um optimalen Erfolg in den Suchmaschinen-Rankings zu erlangen. Suchmaschinenoptimierung beginnt noch vor dem Projektstart!

Kann ich meinen Unternehmensauftritt komplett mit WordPress umsetzen?

Jein. WordPress ist im Hintergrund weniger professionell programmiert und etwas weniger sicher als Content-Management-Systeme wie TYPO3. Auch wenn eine Seite zahllose Menüpunkte und “statische” Seiten aufweist, ist WordPress weniger geeignet. WordPress ist hingegen geschaffen für ein schnelles Setup und Interaktion mit Usern.

Bei komplizierten Erweiterungen oder Anbindung an interne Systeme wählen wir daher eine andere Vorgehensweise.

Wenn ich Ihnen die benötigten Plugins und das gewünschte Theme nenne, setzen Sie mir WordPress auf?

Bei Verfügbarkeit freier Ressourcen ist die grundsätzlich möglich. Ein entscheidender Punkt ist hier eine mögliche unerwünschte Interaktion zwischen verschiedenen Plugins. Der Test- und Anpassungsaufwand ist in der Regel der entscheidende Faktor, der entsprechenden Eingang in die Rechnungslegung findet.